"

Freitag, 15. Mai 2015

On my sewing table


Wollt ihr mal gucken was ich als nächstes nähe?
Wieder eine Tüllspitze mit einer zweiten Lage Stoff drunter. Es wird ein Kleid.


Und weil ich mit allen meinen Dateien, und Ordnern langsam durcheinander komme, möchte  ich meinen Projekten jetzt von vorneherein Namen geben. Dieses Kleid wird das 'Kirschblütenkleid'. Bin mir zwar nicht sicher, ob diese Blüten als Kirschblüten durchgehen, aber mir fehlt gerade die Phantasie für einen passenderen Namen. Genaugenommen sind es auch wohl eher Kirschblüten bei Nacht, weil die Spitze auch schwarz enthält.

Für mein Kleid hier habe ich einen braunen Stoff unterlegt. Genaugenommen DEN braunen Stoff. Es ist ein dünner, quer elastischer Stoff mit Wollanteil (oder sogar 100% Wolle?) aus dem ich mir bereits 3 Hosen nähte.


Ein weiteres Projekt mit der Spitze, die besonders günstig im Einkauf war, plane ich noch.
Eigentlich fände ich es schöner wenn die Spitze mit einem Stoff unterlegt würde, der eine der Farben hat, die auch in der Spitze zu finden sind.
Deshalb  habe ich - zur besseren Entscheidungsfindung - Fotos gemacht mit Stoffen darunter in weiß, schwarz und altrosa.

Von links nach rechts...


... und von oben nach unten...




Immer diese schwierigen Entscheidungen! :-)

Ich persönlich finde erstmal Altrosa am schönsten. Nur steht mir die Farbe gar nicht zu Gesicht! Also verworfen.
Schwarz fände ich zu dunkel, und außerdem bin ich ja auch bemüht ganz allgemein vom Schwarz in meiner Garderobe wegzukommen.
Und Weiß? Was würde ich dann dazu tragen? Weiß als untere Lage hatte ich ja auch gerade erst bei meinem Jumper.
Wie es aussieht wird diese Entscheidung erst mal vertagt.
Mein Kleid ist übrigens wieder  Burda #109 9/2012 , aber im Gegensatz zu meinem Rosenkleid werde ich diesmal kurze Ärmel einsetzen und ich werde es voraussichtlich länger lassen.
Hab es schon zusammen, aber noch ohne Ärmel.
Gerade überlege ich wie ich den Halsausschnitt mache:  Nur umbücken, einschlagen und absteppen, oder mit einem Beleg verstürzen, oder mit Schrägstreifen einfassen?
Auch diese Entscheidung werde ich wie es aussieht wohl auf Morgen vertagen.

Ich möchte mein Kleid kurzfristig fertigstellen, damit ich es bald tragen kann. Vielleicht schaffe ich  ja sogar am nächsten Mittwoch vorzustellen auf dem MMM-Blog.

Bis bald also... .

Kommentare:

  1. Falls es der Entscheidungsfindung dient: meine Kombifavoriten wären Altrosa, 3-Hosen-Braun (!), Schwarz und dann erst weiß. Mir gefällt die Zufallskombi (?) mit braun sogar sehr gut im Ergebnis, auch wenn dieser Farbton nicht wirklich in dem Spitzenstoff enthalten ist, aber der Gesamteindruck ist für mich / auf meinem Monitor sehr harmonisch.
    Fröhliches Schaffen - und wir warten mal auf Mittwoch...
    Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin ein bisschen erstaunt, dass ihr meinen braunen Stoff drunter gut findet. Hatte das so ein bisschen als faulen Kompromiss bewertet. Aber dann ist ja gut. ;) Und für ein weiteres Projekt aus der Spitze wird es dann wohl schwarz werden wie es scheint.

      Löschen
  2. Um die Farbwirkung genau zu sehen, hab ich das Bild mit dem braunen Hintergrundstoff stark vergrößert - das gefällt mir am besten! Altrosa ist auch sehr schön, das ist aber eher meine als Deine Farbe. Schwarz finde ich zu dunkel und zu weiß hab ich irgendwie keine Meinung. Es ist auch etwas schwierig, am Monitor die Farbwirkung zu beurteilen, am liebsten würde ich hineingreifen und die Stoffe befühlen und genau anschauen.
    Liebe Grüße
    Ilse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Ilse du hast so Recht: Altrosa geht bei mir gar nicht. Hab den Stoff eh für eine passende Hose bereitliegen.
      Die Fotos auf dem Monitor sind realitätsgetreu, konnte sie bei gutem Licht machen.Aber fühlen ist natürlich schwierig. ;) Komisch, dass es euch mit dem Weiß genauso geht wie mir: Keine Meinung dazu.
      Danke schön fürs Gucken und Bescheid sagen!

      Löschen
  3. Eine Nacht drüber schlafen, bevor man sich entscheidet, hilft ja oft. Kurze Ärmel finde ich sehr gut, : ).Das wird bestimmt ein tolles Kleid.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch ist das: Heute morgen bin ich aufgewacht und da war mir sofort klar dass ich den Ausschnitt mit Beleg verstürzen sollte. ;)
      Hat also wirklich geholfen eine Nacht drüber zu schlafen.

      Löschen
  4. Zuerst mal: sehr schöne Fotos zeigst du hier. Ich finde es auch spannend, bei deinem Projekt zuzuschauen. Es ist schon erstaunlich, wie unterschiedlich die Spitze wirkt, je nach dem , mit welchem Stoff sie unterlegt ist. Bei der Kombination mit braun habe ich gleich gedacht, eine richtige Immi-Farbe ;). Schwarz gefällt mir aber auch sehr gut. Es hängt einfach davon ab, wie kontrastreich der endgültige Eindruck sein soll, weiß und altrosa wirken ein bisschen verwaschener. Ich könnte mich sehr schwer entscheiden (brauche aber für meine Nähwerke oft genau deshalb so lang).
    Auf jeden Fall habe ich richtig Lust bekommen, meine Spitzenreste rauszuholen und ein bisschen zu experimentieren.
    Viel Spaß Nähen weiterhin, das Kleid wird bestimmt toll!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also eigentlich habe ich ja nur gebloggt, weil ich keine Lust mehr hatte zu Nähen. Im Kopf ist das Kleid schon fertig und alle Arbeitsschritte die noch müssen sind klar - weshalb mir die Lust vergeht. Experimentieren macht einfach viel mehr Spaß. Ich glaube du kennst das!?

      Löschen