"

Sonntag, 7. September 2014

Leo Bluse nach Pattern Maker Basis



Irgendwie ist mir die Lust zum Bloggen vergangen. Keine Ahnung warum eigentlich.
Es ist aber nicht so, dass ich mir viele Gedanken über mein Bloggen machen würde. Auch habe ich kein schlechtes Gewissen oder so, weil ich länger nichts gepostet habe. Hab einfach nur zur Zeit keine Lust.
Trotzdem konnte ich die Rückansicht meiner weissen Hose vom letzten Post nicht mehr sehen und deshalb zeige ich hier kurz meine Leo-Bluse.



Das Nähen der Bluse ging sehr fix. Aber die Schnitterstellung ist eine längere Geschichte die ich im Hobbyschneiderinnen-Forum sozusagen niedergeschrieben habe. DAS hat mir grossen Spaß gemacht! :-)

 Es ging mir darum in meinen Beiträgen bei HS24 einmal exemplarisch die Entwicklung vom Grundschnitt zum Modellschnitt nachzuvollziehen. Das Modell welches ich nachkonstruiert habe ist
Burda 5/2014 #137


  Ein paar Forumsmitglieder haben mich während des gesamten Prozesses begleitet. Ich habe wertvolle Profi-Tipps in Sachen Schnittkonstruktion erhalten und Nachhilfe in Ärmelkonstruktion  bekommen. Wir haben sozusagen um die Wette konstruiert und der Ärmel  von dem Mitglied  '3kids' hat schließlich gewonnen, weil er am Besten passt. Die PDF mit dem konstruierten Ärmel ist mir direkt in meinen Forums-Thread zum Download bereitgestellt worden.

So - nun habe ich doch schon wieder ein bisschen mehr geschrieben. Dabei hatte ich doch keine Lust und wollte mich ganz kurz fassen.

Kommt die Lust zum Bloggen etwa jetzt doch schon wieder? ;)

Edit:
Hier auf Anfrage noch eine Nahaufnahme der Rüschenkante. Ich habe einfach gekettelt und die Naht dann umgelegt und abgesteppt. Sicher wären noch andere Varianten der Verarbeitung möglich gewesen.




Kommentare:

  1. AH, da ist ist sie ja die neue Bluse. Ganz Immi und ganz großartig!! Sie paßt wunderbar in dein aktuelles Farbkonzept. Und die (neuen) Schuhe sind toll dazu. Ich finde es toll wie du die Schnittentwicklung veröffentlicht hast. Das ist doch auch bloggen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Ja, du hast Recht: Meine Blogger-Energie ist wahrscheinlich aufgebraucht worden bei der Veröffentilchung der Schnittentwicklung.

      Löschen
  2. Ich hoffe sehr, dass deine Lust zum Bloggen wieder kommt! Die Bluse ist sehr schön geworden und passt dir auch hervorragend die Konstruktionszeichnung verstehe aber nicht ganz. Vor allem die roten Linien. Wie ist z.B. die breite, senkrechte rote Linie im oberen Bereich zu verstehen? Und da wo es in der Zeichnung keine grünen Linien gibts, verlaufen sie so wie die schwarzen. Wenn ja, dann dürfte irgendwie die seitliche Länge des Vorderteils nicht mit dem Rückenteil passen. Ist aber wahrscheinlich nur ein Denkfehler von mir.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Yvonne - das gibt es doch gar nicht! So genau analysierst du meine Grafik in kürzester Zeit! Du hast Recht, die Seitennähte sind unterschiedlich lang! Das habe ich dann später natürlich noch korrigiert. Und ja, wenn es in der Zeichnung keine grünen oder roten Linien zu sehen gibt, dann werden sie von den schwarzen überlagert. Und die breiten roten Linien (so auch die senkrechte oben) sind Erweiterterungen aus dem Grundschnitt für den Modellschnitt. Die rot ausgefüllten Flächen stellen also die Mehrweite da, die ich für das Modell in den Grundschitt gegeben habe. Die durchgekreuzten Abnäher sind auch als Mehrweite einfach im Schnitt verblieben.
    Ehrlich gesagt wunder ich mich selbst immer noch, wieviel Worte man um sowas machen kann.

    LIebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  4. Schicke Bluse, gefällt mir sehr gut - vor allen Dingen der Volant!
    Ich hoffe, dass Du das Bloggen nicht müde wirst, denn Deine Berichte sind immer sehr, sehr interessant. Ich lerne da sehr viel.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Sandra.Obwohl ich allmälich zweifle ob DU bei MIR noch was lernen kannst! ;)

      Löschen
  5. Mir gefällt deine Bluse auch-ich mag ja Tierprints. Hat die Bluse Taschen? Solche kleinen, zusätzliche Details mag ich ja sehr.
    Und Schnittkonstruktion finde ich ein faszinierendes Thema, über das ich gerne lese; aber selbst bin ich noch völlig überfordert damit.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es sind Taschen in den Seitennähten. Die brauche ich einfach wenn ich nähe, für den Fingerhut! Sonst lege ich den immer irgendwo ab und finde ihn nicht wieder. ;)
      Schnittkonstruktion ist nicht schwer. Nach Anleitung (!) kosntruieren ist einfach als einen Konfektionsschnitt anpassen. IMO

      Löschen
  6. Liebe Immi, deine Bluse ist super geworden. Ist das ein Stoff aus der auch mir bekannten Quelle?
    Deine Blogposts lese ich sehr gerne, vor allem die über Schnittkonstruktion, weil ich da noch etwas lernen kann. Mir gibt das mehr, als zumx-ten Male ein Teil nach einem bestimmten Schnittmuster und , noch schlimmer, nach einem schon oft auf Blogs gerade gezeigten Stoff, uu sehen. Ich kann gut nachvollziehen, wie es dir gerade gehen mag, denn so eine Blogunlustphase hatte ich vor ein paar Wochen auch. NImm dir die Zeit, die du brauchst. Ich freue mich, hoff schon bald eieder bei dir lesen zu können.
    LIebe Grüße
    SUsan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, das ist DER Stoff von DEM Verkäufer! :) Der Stoff ist total schön in seinen Eigenschaften. .Ich sollte (noch) weniger Stoffe kaufen aber dafür mehr solche hochwertigen! Mal sehen wie es mit der Lust zum Bloggen weitergeht... aber zur Schnittkonstruktion habe ich verdammt viel Lust! ;)

      Löschen
  7. Liebe Immi,
    eine schöne Bluse aus einem schönen Stoff hast du genäht!! Mit der weißen Hose perfekt...
    Ja,, irgendwie hat man manchmal keine Lust zum Bloggen , kommt vielleicht wieder :-)
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fand ich auch, dass Leo und weisser Denim gut zusammen passen. Hätte fürs Foto sonst auch die schwarze Stretch oder die beige Leinehose wählen können.

      Löschen
  8. Super gelungen! Die Bluse steht Dir sehr gut, Farbe und Schnitt sind ideal. Die Sache mit dem Bloggen kann ich gut nachvollziehen, mir geht's zur Zeit auch so, dass ich lieber was mache anstatt drüber zu schreiben!
    Du kniest Dich richtig rein in die Schnittkonstruktion - da ist es kein Wunder, dass Du schneller neu konstruieren kannst als ändern!
    Hier fehlt mir jetzt der "gefällt mir" Button. ;)
    Für mich sind das noch immer Böhmische Dörfer. Bei patternmaker habe ich schon reingeschaut und nichts verstanden (hatte aber auch nicht die rechte Lust).
    Liebe Grüße
    Ilse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Lieber was machen anstatt drüber zu schreiben" -> Da sprichst du mir aus der Seele. Genauso geht es mir das auch irgendwie.

      Löschen
  9. Hallo liebe Immi!
    Du bist voll im Trend, Leo ist voll angesagt und Dein Shirt sieht toll aus und es steht Dir richtig gut.
    Das ist voll Dein Ding mit der Schnittkonstruktion. Respekt! LG Anita
    PS. Warum kann ich bei Dir nicht mit meinem Bloggerprofil den Kommentar schreiben? Ich will das nicht immer mit meinem Google-Profil tun.
    Was mache ich falsch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt bin ich total verwirt. Es ist der Blogger-Account. Ok. Wieder was dazu gelernt.

      Löschen
    2. Bin jetzt auch verwirrt! :)

      Danke für deinen Kommentar!

      Ps: Dein Bluson ist auch toll... wie all die anderen VIELEN Sachen die du dir nähst!

      Löschen
  10. DAS ist ja mal ein Grund zum Bloggen: Ich mochte meine Hose nicht mehr von hinten sehen - hihi! (Mir hat der Anblick gefallen - mit Verlaub.)
    Dieses Top ist ganz Immi-like. Die Farben passen wunderbar zu deiner Haarfarbe. Jetzt haben wir alle wieder etwas hübsches Neues zum Gucken. Das seh ich mir auch gern öfter an - also nicht hetzen mit dem Bloggen...

    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Petra,
      ich freu mich immer über deine Kommentare! Das wiederum wäre ein Grund meine Blogpost-Frequenz zu erhöhen! :)

      Liebe Grüße
      Immi

      Löschen
  11. Liebe Immi,

    ich habe ja wohl viel verpasst, auch Deinen Umzug. Ich meine, den Umzug von Deinem Blog. Ich aktualisiere gleich mal meinen Blogroll.

    Ich möchte Dir sagen, dass dieses Animal print Dir ausgezeichnet steht. Braun oder wie Du mal gesagt hast, Schlammfarbe, steht Dir gut. Die Verarbeitung ist auch TOP!!!

    Ganz liebe Grüße,

    Rong

    AntwortenLöschen
  12. Irgendwie gelingt es mir nicht, in deinem Blog auf dem Laufenden zu bleiben...Jetzt hab ich dich mal in den "Feedly" getan und hoffe, nichts mehr zu verpassen. Dieses Leo-Muster steht dir wirklich gut - ich könnte weder die Farben, noch das Muster tragen. An dir ist es einfach nur klasse!

    AntwortenLöschen