"

Donnerstag, 1. August 2013

Burda Plus F/S 2012 # 404

Zum ersten Mal überhaupt habe ich ein Plus-Size Modell genäht, in Grösse 44.

Der Seidenjaquard (ein Traum!) ist von hier.
Die Anregung für das Modell von hier







Mit diesem Sommeroutfit nehme ich bei dem Sommerpausenprojekt von Anna teil:


 und zum ersten Mal auch bei RUMS:


Kommentare:

  1. Cute look dear! Kisses.
    http://www.solaanteelespejo.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  2. Das hat sich doch gelohnt! Sieht einfach super aus, Kombi mit Printhose gefallt mir am besten!

    AntwortenLöschen
  3. Die Bluse sieht super aus, richtig figurfreundlich!
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das mit dem figurfreundlich finde ich auch. :)

      Löschen
  4. Wunderschön! Die Farbe steht Dir ausgesprochen gut! Der weiche Stoff kommt mit den Rüschen voll zur Geltung! Passte Dir der Schnitt in Gr. 44 sofort oder musstest Du was ändern?
    Bei mir hätte der Stoff als Jackenfutter geendet, Du hast wirklich etwas tolles draus gemacht!
    Liebe Grüße
    Ilse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ilse, die Seide ist wirklich wunderschön! :) Leider sieht man den Glanz bzw. wie sie das Licht unterschiedlich reflektiert auf den Fotos nicht.
      Zu deiner Frage ob mir die Grösse 44 sofort passte: In der Weite hat die Größe gepasst, nur musste ich den Oberkörper kürzen und den Brustabnäher ändern. Habe wieder den Abgleich mit meinen Grundschnittschablonen gemacht. Und den Ausschnitt habe ich sehr stark verändert um ihn zu 'entschärfen'... und die Länge habe ich gekürzt um 5cm bzw. hinten um 2cm. Na ja... wie immer halt musste ich fast neu konstruieren. Habe die Bastelei mit dem Seidenapier echt satt und werde deshalb bald eine Schittmustersofware ausprobieren.

      Löschen
  5. Liebe Immi! Das ist eine sehr hübsche Bluse in einer schönen Farbe und sie steht dir sehr gut! Übrigens, nach Größe 44 sieht das gar nicht aus, finde ich, eher nach 40 oder auf alle Fälle recht zierlich.
    Danke fürs Reinstellen beim SSS und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke DIR für die Sommerloch-Aktion! Super Idee! :)

      Löschen
  6. Sehr hübsch, dein Top, auch die Farbe schmeichelt dir. Ich selbst bin nicht der Rüschentyp, aber bei anderen gefallen mir solche Kleidungsstücke gut.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Witzig, genauso habe ich gedacht als ich dein grünes Jersey Ensemble sah: An dir sieht es super gut aus und ich mag es sehr gern leiden, aber selbst könnte ich sowas niemals tragen.
      Dankeschön für deinen Kommentar! :)

      Löschen
  7. Sehr chic, die Bluse sieht klasse aus. Die Fotos in der Natur gefallen mir am besten.
    LG Assina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Habe mir deinen Blog angesehen,und ich wünschte ich hätte das mit den Fotos so drauf wie du!

      Löschen
    2. Vielen Dank, ich bearbeite die Fotos noch ein wenig. Schau bitte bei (www.picmonkey.com), ein kostenloser online photo editor.
      LG Assina

      Löschen
  8. Die Bluse sieht sehr schön aus, raffinierter Schnitt. Besonders in Kombination mit der Kolibri-Hose ein richtiges Sommeroutfit.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schnitt wirkt raffiniert ist aber tatsächlich simpelst: Grundschnitt mit Princessnähten, mit tiefem V-Ausschnitt, überschnittenen Armloch und als Wickel. Das was die Sache raffiniert macht ist schlicht nur der Volant.
      Übrigens war ich so stolz dass ich beim zweiten Oufit die passenden Schuhe hatte... sie sind nämlich im gleichen Rot/orange wie die Bluse und hinten und seitlich im gleichen Braun wie die Hose.
      Ohne diese Schuhe wäre ich niemals drauf gekommen die beiden Farben zu kombinieren.

      Dankeschön für deinen Kommentar! :*

      Liebe Grüße
      Immi

      Löschen
  9. Erst wenn man die Fotos vergrößert, sieht man das schöne Jacquard-Muster. Seiden, besonders die Sorte, die nicht zu dünn sind, sind echt angenehm beim Tragen. Ist Deine Schmetterling-Bluse nicht auch aus Seide? Das ist ja sooo leicht und traumhaft.

    Ich habe ein Stück Seide in Farbe Schwarz aus China mitgebracht. Aber ich traue mich bis jetzt nicht, ihn zu verarbeiten. Es ist ja schön anspruchsvoll.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus der schwarzen Seide könntest du eine klassische Bluse fürs Büro machen. Dann mit rotem Rock dazu oder mti deinem grauen... das wäre sicher toootal elegant!

      Löschen
  10. Liebe Immi,
    noch schöner als deine neue Seidenbluse (Kompliment!) finde ich nach wie vor die Kolibrihose. Die ist einfach genial.
    An diese flutschigen Seiden traue ich mich noch nicht dran, die lagern noch bei mir im Vorratsschrank. Aber die sind ja sooo angenehm zu tragen - viel Spaß also an der roten Rüschenbluse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bringst es auf den Punkt: Diese Seiden sind schwierig zu verarbeiten und erfordern viel Nähen von Hand... aber das Tragegefühl ist dafür unvergleichlich.

      Löschen
  11. Liebe Immi da hast du Dir eine ganz zauberhafte Bluse genäht, ich finde es toll, dass Du so interessante Schnitt ausprobierst, ich halte mich ja eher an Klassiker. Die Farbe finde ich sehr schön und sie steht Dir hervorragend. Ich kann mir vorstellen, dass die Bluse zu einem Rock umwerfend aussieht, hast du es mal probiert mit einem Rock dazu?
    Hut ab, dass Du die Seide gemeistert hast. Ich habe kürzlich eine Teil für die Tonne produziert, weil ich den Stoff nicht bändigen konnte. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Nein mit einem Rock habe ich die Bluse noch gar nicht getestet. Ich habe c.a. 5 Kilo zugenommen und meine Röcke (ausser die aus Jersey) passen mir nicht mehr. Stimmt, du hältst dich eher an Klassiker, aber du hast mich ein paarmal überrascht in letzter Zeit (ein toller Rock, der Badeanzug, die Mutter/Tochter Kombi - das fand ich alles KLasse auch wenn ich nichts kommentiert hab), und da habe ich bei mir gedacht, dass da noch einiges kommen könnte. :)
      Es tut mir leid dass du eine Seide nicht vernähen konntest! Ich habe an dieser Bluse sehr viel von Hand genäht, den Einfass und so, anders würde ich es auch nicht hinbekommen. Genau das ist für mich aber auch keine grosse Kunst weil ich es vor langer Zeit gelernt habe, wir haben in meiner Lehre sehr viel Chiffon, Crepe de Chine udn auch Wildseide verarbeitet.

      Liebe Grüße
      Immi

      Löschen
  12. This is pretty. They've been featuring a lot of pretty patterns in the plus mag lately (or rather for the last couple of years). That colour really suits you too.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much! I am with you, the pattern from the plus mag are sometimes much more intersting than the 'normal' ones.

      Löschen