"

Sonntag, 11. Dezember 2011

Weihnachtskleid Sewalong: Teil 4 Nähen



To my english readers: 
This post concerns to the Christmas dress Sewalong (the fourth part) initiated by Catherine.


Vorab zur Erinnerung: Meine Schnittwahl ist dieses Kleid aus der aktuellen Ottobre Woman. Ein Grundschnitt im 60er Stil der in der Zeitschrift in dreierlei Versionen vorgestellt wurde.
Der Ottobre-Grundschnitt ist super und ich musste nur die üblichen Änderungen für meine Figur vornehmen um ihn anzupassen.

Für mein Modell als solches allerdings habe ich weitere Änderungen vorgenommen:
 - langer Ärmel
 - 'Gürtelelement' in der Taille,
 und eine andere Ausschnittlösung. 

Und weil ich das Kleid unbedingt auch fürs Büro brauche, habe ich mich nach langem Zögern doch noch entschieden einen Stoff zu kaufen bei dem meiner Meinung nach in der Hinsicht gar nichts schief gehen kann. Es ist eine ganz leichte Wolle in Leinwandbindung von Florence, in braun.
Für den Ausschnitt habe ich mich von einer Abbildung aus einer Burda von 1960 inspirieren lassen.
Diese Collage zeigt den aktuellen Zwischenstand des Kleides in der Fertigung. 

Man - das dauert ewig mit dem KLeid und ich freue mich schon darauf danach wieder ein Jersey-Top  zu nähen!

Für den perfekten Look fehlt mir jetzt nur noch so ein schicker Hut wie der, den das Modell von vor über 50 Jahren trägt. Und warum sollte ich mir nicht so einen selber machen???
Das scheint mir gar nicht unmöglich... denn Philomena hat kürzlich eine ganze Serie von fantastischen Hüten präsentiert und obendrein eine Anleitung zum Nachmachen gepostet!  :-)




Kommentare:

  1. Ohja, das wird aber hübsch werden!!!

    AntwortenLöschen
  2. Immi , das wird klasse ! Der geänderte Ausschnitt sieht super aus . Und wie schön, dass Du mit der bürotauglichkeit ein echtes Argument für diesen tollen neuen Stoff gefunden hast ;))
    Liebe Grüsse Dodo
    Ps : Ich kann mir das Kleid schon jetzt richtig gut an Dir vorstellen !

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wunderschön aus. Deine Änderungen gefallen mir sehr gut.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir sehr gut, vor allem der etwas höhere Rückenausschnitt.

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht oberklasse aus!! LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  6. @Alle: Freut mich dass euch mein 'Modell' bis jetzt gefällt! :-)
    Bin selbst auch zufrieden, besonders unter dem Aspekt dass es letztendlich für mich persönlich am Wichtigsten ist, dass ich mir Kleidung nähe die ich auch anziehen kann! Das ist ganz, ganz wichtig denn ich habe nichts mehr... und ich tüdel einfach immer zuviel rum und bin so langsam. *seufz*
    @Dodo: Ja, ich habe ein bisschen ein schlechtes Gewissen weil ich trotz soviel Zuspruch von Euch nicht den Streifenstoff gewählt habe. Aber die Streifen haben mich einfach genervt und jetzt habe ich eine neue (bessere) Idee was ich draus machen will.

    Alles in Allem finde ich diese Weihnachtsaktion so super! Diese 'Interaktion' udn der Dialog mit euch anderen Teilnehmern bringt für mich ganz neue Aspekte. Niemals wäre ich sonst auf den Hut gekommen und sowieso hätte ich mir kein Kleid genäht udn schon gar nicht das Ottobre-Modell.

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Dass Du trotz aller Kommentare den anderen Stoff gewählt hast finde ich klasse, denn DU wirst das Kleid tragen. Auf Deine Idee für den Streifenstoff bin ich mal gespannt!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen